Beratungsstelle Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

In der Beratungsstelle werden ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe unterstützt. Durch das Bereitstellen von Informationen, Organisation von Fortbildungen und Förderung der Vernetzung können die ehrenamtlichen Akteure entlastet werden.

Zu den Kernaufgaben gehört u.a.:

  • Vernetzung der relevanten Akteure
  • Organisation und Durchführung
  • bedarfsgerechter Fortbildungen und Fachtagungen
  • Initiierung und Koordinierung von Projekten, Veranstaltungen und Maßnahmen zur Verbesserung der Situation der Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit


Die Arbeit wird gefördert durch das Land SH und den Kreis Herzogtum Lauenburg.

Ansprechpartnerin

Juliane Seidel

Kontakt

Am Markt 7
23909 Ratzeburg

Tel./E-Mail

Tel: 04541/889335
Mobil: 0176/19 79 02 30
Mail: dezentrale-betreuung@kirche-LL.de

Projekt „Weitblick“

Das Projekt „Weitblick – zusammen Teilhabe stärken“ richtet sich an Menschen, die sich bereits ehrenamtlich engagieren oder engagieren möchten.

Unser Angebot

  • Wir informieren und beraten zum Thema Ehrenamtsarbeit.
  • Wir organisieren Schulungsangebote zu bedarfsbezogenen Themen.
  • Wir organisieren und begleiten Fallbesprechungen und Reflexionen in Kooperation mit hauptamtlichen Akteuren aus dem Gemeinwesen.
  • Wir initiieren und koordinieren Tandems zwischen ehrenamtlichen Bildungspartner*innen und Migrant*innen für die Themen Sprache, Ausbildung und Arbeit.


Fachliche Begleitung durch die Projektkoordinatorin

Wir unterstützen

  • bei Fragen und Problemen
  • durch kostenlose Schulungen
  • durch Austauschtreffen mit anderen Ehrenamtlichen


Das Projekt „Weitblick – zusammen Teilhabe stärken“ wird gefördert durch:

Besuchen Sie Uns